Gesund leben und arbeiten

Zahnärzte-Spezial

Korrekte haltung bei der zahnärztlichen Arbeit

Ergonomiekurse und Beratung für Zahnärzte

Aktuelle Videos

Vorträge

Herbstsymposium in Memmingen: "Dem Stress aktiv begegnen - burnout vermeiden"

Arbeitsverdichtung, Bürokratie, „kritische“ Patienten – und dann noch Ärger mit dem Chef oder den Kollegen und im Privatleben – das ist für viele die heutige Situation, und das ist Stress. Durch Stress entsteht meist neuer Stress, Krankheit, Gereiztheit, erhöhte Fehlerquote und geringere Leistungsfähigkeit sind die Folgen – ein Burnout das berühmte „Ende der Fahnenstange“.

Aber: Stress gehört zum Leben und kann auch positiv wirken. Die Situation, persönliche Wahrnehmung und das individuelle Verhalten entscheiden darüber, ob und wie Stressoren uns aus der Balance bringen.

Dazu gehören Analyse der Auslöser von Stress, die Frage der Beeinflussbarkeit dieser Ursachen und, wenn möglich, die Beseitigung bzw. Reduktion von Stressoren. Methoden zur Erhöhung der eigenen Widerstandsfähigkeit (Resilienz) in belastenden Situationen und die Förderung einer guten Work-Life-Balance sind die Schlüssel für erfolgreiche Stressabwehr.

Im Vortrag erfahren Sie Zusammenhänge von „Psyche“ und „Soma“ und was sich hinter Stress verbirgt, wie er entsteht bzw. was er anrichtet. Wie reagiert der Mensch körperlich und psychisch auf Stress, wie entsteht Burnout und vor allem – was kann man dagegen tun. Sie erhalten Einblick in das Repertoire an Möglichkeiten, wie Sie neben der Stressvermeidung und Reduktion Ihre Resilienz = Widerstandsfähigkeit gegen negative Stressoren erhöhen können und mit Maßnahmen wie Entspannungsmethoden und gezielten Bewegungen dem Stress „aktiv begegnen“.

Detaillierte Info
download download
Veranstalter Herbstsymposium eazf
Ort, Adresse Memmingen
Termin 13.11.2021
Anmeldeschluss 04.11.2021
Preis Teilnahmegebühr: beim Veranstalter zu erfragen